Biomasse

Wir sind zertifizierter Biowärme-Installateur des Österreichischen Biomasseverbandes.

Holz ist ein klimafreundlicher, regionaler Brennstoff und unverzichtbar für die nachhaltige Energieversorgung. Bei der Verbrennung von Holz entsteht genauso viel Kohlendioxid, wie ein Baum im Laufe seines Lebens der Luft durch Photosynthese entzieht. Die CO2-Bilanz ist somit ausgeglichen.

Man unterscheidet drei verschiedene Holzarten zum Heizen:

Scheitholz

Scheitholz ist der günstige, regionale Brennstoff, mit dem Kamine und Scheitholzkessel befeuert werden.

In Europa wächst mehr Holz nach, als verbraucht werden kann. Wir legen bei unseren Holzheizungen großen Wert auf die einfache und bequeme Bedienung. Die hohe Sicherheit der Holz Heizung ist ein zusätzlicher Anspruch unserer Heizkesselherstellers.

Wir bieten ihnen eine große Auswahl an Holzheizungen – bis hin zu Heizungen mit modernster Touch-Bedienung.

Pellets

Holz-Pellets werden aus Holzresten und Sägespäne unter sehr hohem Druck gepresst. Moderne Pellets-Kessel können die Mengen genau dosieren und kontrollieren.
Unsere Pelletsheizungen überzeugen in vielerlei Hinsicht. Wir bieten ihnen ausschließlich österreichische Markenqualität, die nach strengsten Qualitätskriterien produziert werden.

Wir bieten ihnen Pelletheizungen für den Wohnraum und die Etage über den Pellets-Zentralheizungskessel bis hin zu den Komponenten für den Pelletslagerraum.

 

Hackschnitzel

Hackschnitzel sind maschinell zerkleinertes Holz und häufig ein Abfallprodukt der Holzindustrie. Das Holz wird bis zu einem Jahr lang an der frischen Luft getrocknet, dann zerkleinert und kann schließlich zum Heizen für den Hackschnitzelkessel genutzt werden.

Die Hackschnitzelheizung unseres Lieferanten überzeugt durch eine vollkommen neue Brennstoffvergasertechnik.
Dieser moderne Hackschnitzelkessel punktet mit seiner Zero-Emission-Technologie und ist zudem der weltweit erste Hackschnitzelkessel, der den Brennstoff auch serienreif saugen kann.

 

HDG-MEHRWERTSTEUER-AKTION

FÜR NEUE BIOMASSEHEIZUNGEN

Bei Beauftragung einer neuen Biomasseheizung bis 30.10.2019 ersparen Sie sich die Mehrwertsteuer*!
*Dies entspricht einem Preisnachlass von 16,67 %!

VORTEILE VON BIOMASSE

SIMPLE BEDIENUNG

Der Betrieb von Biomasse-Heizungen ist denkbar einfach. Ähnlich wie Öl oder Gas arbeiten die Heizsysteme vollautomatisch und transportieren das Brenngut von selbst vom Lagerraum in den Kessel, wo es automatisch gezündet wird. Das macht Biomasse besonders bedienfreundlich und leicht kombinierbar mit anderen Systemen wie Solaranlagen.

UMWELTFREUNDLICH

In Zeiten des Klimawandels achten immer mehr Hausbesitzer/innen auf CO2-freundliche Heizsysteme. Biomasse ist dafür die perfekte Wahl. Denn Holz verbrennt als einziger Brennstoff CO2-neutral, heißt: Beim Verbrennen wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat. Grüner kann Energiegewinnung kaum sein.

KONSTANTER PREIS

Öl und Gas sind nicht nur limitierte Brennstoffe, sondern auch entsprechend teuer. Dem schwankenden Preis für fossile Energie können Sie mit einer Biomasse-Heizung leicht entgegentreten. Da das verarbeitete Holz vorrangig aus heimischer Produktion stammt, bleibt der Preis für Scheitholz, Hackschnitzel und Pellets auch in Zukunft konstant niedrig.

LIEFERSICHERHEIT

Immer wieder kommt es bei fossilen Brennstoffen zu Lieferschwierigkeiten und Engpässen, was wiederum schwankende Preise zur Folge hat. Bei Holz und Biomasse haben Sie die Sicherheit, dass Ihr Brenngut quasi direkt vor Ihrer Haustür (nach)wächst. Und die laufende Aufforstung sorgt dafür, dass das auch in Zukunft so bleibt.

REGIONALE QUALITÄT

Warum Heizenergie aus dem Ausland beziehen, wenn das Gute so nahe liegt? Pellets, Hackschnitzel und Co. werden regional produziert. Damit schaffen sie nicht nur konstante Preise und Liefersicherheit, sondern auch Arbeitsplätze. Biomasse-Heizungen werden außerdem stark von Staat und Land gefördert und machen den Umstieg so besonders attraktiv.

„RAUS AUS DEM ÖL“-BONUS WIRD AUFGESTOCKT UND VERLÄNGERT

Der Nationalrat hat die Verlängerung für die erfolgreiche Fördermaßnahme für den Ölheizungs-Ausstieg beschlossen.

42,6 Millionen Euro standen dafür 2019 zur Verfügung. Aufgrund der großen Nachfrage waren die Förderungsmittel mit 18. Juni ausgeschöpft. Mit dem Beschluss des Nationalrats kann die Förderaktion fortgeführt werden.

Jetzt wurde die Förderung mit 20 Millionen Euro wieder aufgefüllt.

Wer also jetzt in seinem privaten Haushalt eine fossile Heizung gegen eine klimafreundliche Holzzentralheizung, Wärmepumpe oder einen Nah-/Fernwärmeanschluss tauscht, erhält eine Förderung in Höhe von € 5.000,–. Bei gleichzeitiger thermischer Sanierung des Hauses erhöht sich die Förderung für den Tausch des Heizungssystems auf € 6.000,–.

Im Bundesland Steiermark gibt es die Möglichkeit, zusätzlich Landesförderungen zu beantragen:
Kesseltauschförderung beim Umstieg von Kohle, Torf, Öl fossil, Flüssiggas bis € 5.400,–
Landesförderung Steiermark (Link zu den Ökoförderungen des Landes Steiermark)

JETZT "RAUS AUS DEM ÖL“-BONUS-BERATUNG ANFORDERN!

HOLEN SIE SICH ALLE FÖRDER-INFOS

Unsere MitarbeiterInnen beraten Sie zu allen Fragen zum „Raus aus dem Öl“-Bonus,
bzw. allen möglichen Landesförderungen bei einem Heizungstausch.

WAS KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

Johanna und Herbert Cvetko

Wir haben uns für eine hochmoderne Kombi-Heizungsanlage aus Holzvergaser- und Pelletkessel von HDG Bavaria entschieden. Früher mussten wir immer genau darauf achten, dass der Kokskessel nicht ausging. Heute erledigt das die Anlage vollkommen selbständig und sauber. Eine automatische Umschaltung wechselt bei Bedarf von Holz- auf Pelletkessel. Wir sind froh, dass wir uns für die HDG Installationstechnik GmbH (Johannes Gröschl) entschieden haben, denn die Firma konnte alle notwendigen Arbeiten aus einer Hand erledigen.

Herr Kreuzer aus Zeltweg

Wir verwenden zum Heizen und für die Warmwassererzeugung eine Kombination aus verschiedenen Anlagen: Fernwärme mit Stückholzkessel, eine Hackgutanlage und eine Solaranlage! Uns war nicht bewusst, dass dabei die Steuer- und Regeltechnik besonders wichtig ist. Die Firma HDG hat unser Heizsystem mit dieser Technik optimiert und wir sparen uns mehr als 60 % unserer früheren Heizkosten. Wir können das Unternehmen „wärmstens“ weiterempfehlen!

Johanna Kart, Liezen

Meine neue Heizungsanlage (Pellets) funktioniert perfekt – die elektronische Steuerung übernimmt für mich beinahe alles – ich muß mich um nichts mehr kümmern. Außerdem habe ich auch noch mehr Warmwasser als früher. Vor allem spare ich jetzt gut 50 % der Heizkosten – statt € 2.250,- nur noch € 1.250,- im Jahr. Die Umstellung ging sehr rasch vor sich und die HDG Installateure sorgten auch dafür, dass ich während der Umbauarbeiten immer warmes Wasser hatte. Super!

KONTAKTIEREN SIE UNS

JETZT ANFRAGEN!

Vorname
Zuname*
Telefon*
Email*
Zusätzliche Infos zur Anfrage
Spamschutz - bitte Rechnung vervollständigen: − 2 = 4
Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

GLEICH ANRUFEN!

(24-Stunden-Hotline):

0676 / 842850555

Händler und Partner